Der große Scout Fitness-Thread

"Phoenix roxx the house" - Offtopicgerödel

Moderatoren: MartiAri, n8ght, BassSultan

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon BassSultan » 19.08.2016 16:51

ich will jetzt nicht sagen das ich mich irgendwie mit dem Thema beschäftigt hätte oder so.. Aber rein vom Bauch Gefühl glaub ich verbrennt ein spitzen Schwimmer schon viel mehr Kalorien als ein Bodybuilder oder? Der eine schwingt gewichte um der Reihe nach gezielt/isoliert Muskelgruppen aufzublasen, beim anderen ist der ganze Körper ständig am arbeiten. korrigiert mich wenn ich falsch liege
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 2584
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon redphantom » 19.08.2016 20:05

Stimmt schon, bei Ausdauersportarten werden mehr Joule verbrannt als bei Krafttraining, weil halt hier die Maschine permanent läuft und nicht nur in Intervallen. Trotzdem halte ich 12.000 kcal für übertrieben, Phelps ist ja kein Langstreckenschwimmer, sondern wird daher auch mehr Intervalle trainieren, dann braucht er auch wieder Ruhephasen für Lockerung und Physiotherapie. Krafttraining ausserhalb des Wassers muss auch sein. Übertraining bringt auch nix, da die Form nicht während des Trainings aufgebaut wird, sondern als Reaktion des Körpers in der Ruhephase. Übertraining bringt gar nix, führt zuverlässig zum Leistungsabbau. :( Schwimmen verbraucht auch weniger Energie als z.B Laufen oder Radfahren. Das Gewicht wird vom Wasser getragen und es gibt auch keine Höhenunterschiede. Er dürfte ja so um 75-80 kg wiegen, also: incl. Grundumsatz halte ich 7500 bis max 10.000 kcal an hochintensiven Tagen für denkbar, aber 12.000 ???? :shock:

Edit: Wobei natürlich ein Bodybuilder der aufbauen möchte nicht nur Nahrung als Betriebsstoff, sondern auch als "Baumaterial" benötigt. Im Leistungssportbereich wird ohnehin nicht primä auf Optik, sondern halt gezielt auf das trainiert, was man halt braucht - da ist meist eher Schnellkraft, Kraftausdauer und Beweglichkeit gefordert. Bei den Schwimmern schadet auch mal ein kleines Fettpölsterchen nix :D , weil es mehr Auftrieb gibt. Ein Bierbauch darf es aber auch nicht sein, weil der wiederum den Stömungsquerschnitt und damit den Wasserwiderstand erhöhen würde. :evil:
Zuletzt geändert von redphantom am 20.08.2016 11:04, insgesamt 1-mal geändert.
Große Gedanken brauchen nicht nur Flügel, sondern auch ein Fahrgestell zum Landen (Neil Armstrong)
Benutzeravatar
redphantom
 
Beiträge: 617
Registriert: 06.05.2013 21:41

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon Flexi » 19.08.2016 20:08

Ich sagte ja auch "angeblich". Ich weiß nicht aus welcher Quelle das kam. Halte es auch for übertrieben.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Benutzeravatar
Flexi
 
Beiträge: 454
Registriert: 25.12.2009 16:18

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon Buddha_Eyes » 25.08.2016 17:59

Das mit den 12K halte ich nicht für soo weit draussen.. Für nen Kraftsprortler sind rund 10.000 kcal/Tag durchaus nicht unüblich - und jedenfalls in der unmittelbaren Wettkampfvorbereitung würde ich denken, dass der sicher 4-5 Stunden / Tag im Becken und an den Eisen zubringt. Dann noch die termischen Verluste durch die eher geringe Wassertemperatur. Das scheint mir nicht abwegig.
Expect nothing..
Benutzeravatar
Buddha_Eyes
 
Beiträge: 11817
Registriert: 04.05.2010 9:44

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon Locutus » 19.07.2017 12:01

August 2016 ... macht keiner mehr Sport hier oder was :lol: ?!
https://www.instagram.com/nico.h.54/
https://www.facebook.com/nico.hein.54
Benutzeravatar
Locutus
 
Beiträge: 860
Registriert: 09.09.2012 13:46
Wohnort: Köln

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon MartiAri » 19.07.2017 21:26

Doch ... Bouldern, Freeletics , Laufen :mrgreen: :lol:
Coffee keeps e busy until its time to be drunk
https://www.instagram.com/veganes_mettigelchen/
https://www.facebook.com/marvin.martian.127
Benutzeravatar
MartiAri
Moderator
 
Beiträge: 1299
Registriert: 26.04.2014 21:44
Wohnort: Berlin

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon Locutus » 20.07.2017 8:40

Ou, fleißig! :-D
https://www.instagram.com/nico.h.54/
https://www.facebook.com/nico.hein.54
Benutzeravatar
Locutus
 
Beiträge: 860
Registriert: 09.09.2012 13:46
Wohnort: Köln

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon MartiAri » 20.07.2017 9:07

Beweise ;)
Dateianhänge
20227531_1473090102729277_584415836_o.jpg
20227531_1473090102729277_584415836_o.jpg (117.49 KiB) 2057-mal betrachtet
20217192_1473090029395951_1175392544_n.jpg
20217192_1473090029395951_1175392544_n.jpg (67.68 KiB) 2057-mal betrachtet
image.jpg
image.jpg (190.66 KiB) 2060-mal betrachtet
IMG_0118.JPG
IMG_0118.JPG (880.52 KiB) 2060-mal betrachtet
Coffee keeps e busy until its time to be drunk
https://www.instagram.com/veganes_mettigelchen/
https://www.facebook.com/marvin.martian.127
Benutzeravatar
MartiAri
Moderator
 
Beiträge: 1299
Registriert: 26.04.2014 21:44
Wohnort: Berlin

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon Bad*Kitty » 20.07.2017 10:50

...er hat Freeletics gesagt :cry:
Auch nach 2 (?) Jahren ist Freeletics immer noch ein Arschloch, ich mach Kraftsport zum Ausgleich und zur Erholung davon :lol:
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

kingdom of whatever > me on facebook
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3500
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon MartiAri » 20.07.2017 19:53

Ok, für das Schimpfwort 1000 Strafburpees und 3x Aphrodite im Anschluss :lol: SOFORT ! :lol:

Aber mal im Ernst , es ist wirklich nen hartes Stück jedesmal so eines der längeren Workouts durchzuziehen.
Es gibt bei uns ja tatsächlich Leute die das oben genannte wirklich machen :shock:
Coffee keeps e busy until its time to be drunk
https://www.instagram.com/veganes_mettigelchen/
https://www.facebook.com/marvin.martian.127
Benutzeravatar
MartiAri
Moderator
 
Beiträge: 1299
Registriert: 26.04.2014 21:44
Wohnort: Berlin

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon Bad*Kitty » 20.07.2017 21:46

Ja, aber ganz ehrlich, die haben sonst kein Leben. Wozu sollen solche Trainingsvolumen denn auch gut sein außer den eigenen Schweinehund in die Grenzen zu weisen. Ich halte nichts davon, beeindruckt mich auch nur minimal bis gar nicht, wenn ich dann die Ausführungen sehe :lol:
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

kingdom of whatever > me on facebook
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3500
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon Locutus » 21.07.2017 7:46

Schöne Bilder MartiAri :D !

Mich hatte leider im Frühjahr ein Bänderanriss zu einer Zwangspause verdonnert, daher konnte ich 3 Monate lang nicht gescheit trainieren - Habe seid Anfang des Monats die Möglichkeit (endlich!) in einem KraftdreikampfVerein zu trainieren, trainiere das erste mal nach einem Periodisierungsplan - Das Volumen, gerade in den ersten Wochen, ist ziemlich happig und ungewohnt :shock:
https://www.instagram.com/nico.h.54/
https://www.facebook.com/nico.hein.54
Benutzeravatar
Locutus
 
Beiträge: 860
Registriert: 09.09.2012 13:46
Wohnort: Köln

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon MartiAri » 21.07.2017 11:46

Ich lass mich vom Sport auch nicht mehr stressen und diese gelaber von wegen ICH MUSS etc. macht für mich auch null Sinn . Ich mach sport das es mir Spass macht und wenn ich 15 km laufen will aber nach 12 keinen Bock mehr hab dann hör ich halt auf, genauso mit dem Freeletics WO´s . Ich muss kein lebender Muskelkater sein um Glücklich, durchtrainiert und zufrieden zu sein, dafür esse ich eh zuviel :lol:
Coffee keeps e busy until its time to be drunk
https://www.instagram.com/veganes_mettigelchen/
https://www.facebook.com/marvin.martian.127
Benutzeravatar
MartiAri
Moderator
 
Beiträge: 1299
Registriert: 26.04.2014 21:44
Wohnort: Berlin

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon Bad*Kitty » 21.07.2017 12:30

Wir verstehn uns! :lol: :lol:
Ich hab schonmal einen Kentauros nach 19 Minuten eingeloggt, nur um die Community zu foppen 8)
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

kingdom of whatever > me on facebook
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3500
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Der große Scout Fitness-Thread

Beitragvon Ani Ta » 23.07.2017 12:00

Nope, erst Tattoo-Termin, dann kaum wieder halbwegs im Training drin, folgten angerissene Bänder im Sprunggelenk und ich bin schon wieder raus. Nervt mich tierisch, ist aber nicht zu ändern.

Hoffe, dass ich nächste Woche so langsam wieder anfangen kann. Grünes Licht vom Sportarzt hab ich auf alle Fälle :mrgreen:
Benutzeravatar
Ani Ta
 
Beiträge: 887
Registriert: 30.03.2015 6:53
Wohnort: Schweiz

VorherigeNächste

Zurück zu Ohne Überschrift - Ohne Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast