Buch: JBxH3 - Japanese Buddhism x Horiyoshi III

Bücher, DVDs, Dokumentationsfilme...

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Buch: JBxH3 - Japanese Buddhism x Horiyoshi III

Beitragvon T3K » 18.01.2014 18:30

Moin,

anbei wieder Mal eine weitere Buchbeschreibung. Wie immer gilt: Feedback, Verbesserungen und Ergänzungen sind erwünscht.


Zum Buch:
Titel: JBxH3 (Sub.: Japanese Buddhism x Horiyoshi III)
Autor: Manami Okazaki
ISBN: 978-0-9816157-3-B (Gomineko Press)
Sprache: Englisch

Inhalt:
Das Buch ist von der freien Journalistin Manami Okazaki geschrieben.
Prinzipell ist es in 4 Teile unterteilt.
1. Bilder von japanischen Kunstwerken (Tempel, Hannya Masken, Buddhastatuen etc)
2. Ein Interview mit Horiyoshi III über seine Ausbildung zum Hori und seine Sicht auf die traditionelle japananische Tattookunst. Es ist überings fast identisch mit dem Interview in dem Buch „Wabori – Traditional Japanese Tattoo“
3. Bilder von Horiyoshi angefertigten Tattoos. Leider wird das Taschenbuchformat diesen großartigen Kunstwerken nicht immer gerecht.
4. Ein Kapitel über den japanischen Buddhismus der wie ich finde das spannenste an diesem Buch ist. Es beinhaltet die Grundlagen sowei detaillierte Beschreibungen der einzelnen Figuren u. deren Bedeutung.

Ich hätte es optimal gefunden, wenn die Fotos der einzelen Figuren aus dem ersten Teil im vierten Teil referenziert werden würden. Auf diese Weiße hätte dieses Buch ein sehr schönes Nachschlagewerk werden können.


Kurz zusammengefasst (Subjektiv :mrgreen: )
+ Ausführliche Erklärungen zum japanischen Buddismus u. deren Gottheiten.
- Das kleine Taschenbuchformat wird den Kunstwerken leider nicht gerecht.

_______
Gruß
T3K
Benutzeravatar
T3K
 
Beiträge: 512
Registriert: 22.12.2010 21:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Buch: JBxH3 - Japanese Buddhism x Horiyoshi III

Beitragvon XXLTattoo » 15.02.2014 14:56

+1
genau Deiner Meinung !
ergibt einen guten Ueberblick über die Figuren...

Horiyoshi_3 - Werke kommen tatsächlich nicht 100% zur Geltung. Habe diese bei einem befreundeten Tätowierer im Studio in einem "grossen" H3 Buch gesehen: beeindruckend.
Benutzeravatar
XXLTattoo
 
Beiträge: 380
Registriert: 31.03.2012 20:20
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Literatur und andere Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast