Ausschlag

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Ausschlag

Beitragvon Noage » 14.05.2023 17:27

Hallo zusammen,
hab seit 7 Wochen mein zweites Tattoo, dieses auf dem linken Oberarm. Hab vor ein paar Tagen einen leichten Juckreiz verspürt und dabei entdeckt, dass sich auf einem kleinen Bereich so Art Quaddeln gebildet haben.
Hat jemand eine Idee was das sein könnte und wie ich es wieder in den Griff bekomme. Der Rest der Tattoos ist davon nicht betroffen.

Danke und LG noage
Dateianhänge
16840780195742470520625291086291.jpg
16840780195742470520625291086291.jpg (1.79 MiB) 3955-mal betrachtet
Noage
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.05.2023 17:23

Ausschlag

Beitragvon BassSultan » 15.05.2023 7:14

Macht meines auch nach Jahren immer wieder mal wenn ich mich unbewusst am Arm kratze. Geht aber auch normalerweise dann nach einem Tag wieder weg, ich hab’s akzeptiert weil ich leider echt keine Ahnung hab wieso das passiert und nicht weiß was ich dagegen tun sollte.

Wenn es länger dauern sollte oder sich sonst ein Leidensdruck aufbaut muss man mal überlegen was du in letzter Zeit anders gemacht hast etc und vlt auch mal mit Profis (ie Allergie Zentrum, Hautarzt oder so?)


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3548
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Ausschlag

Beitragvon Karla187 » 15.05.2023 22:10

Hallo,
vielleicht hat dich ein Insekt gestochen oder du hast äußerlich ein anderes Allergen abbekommen. Wenn es nur an einer Stelle ist, gehe ich nicht von einer Allergie gegen die Tattoo Farbe aus. Sollte es nicht weggehen, würde ich mal einen Hautarzt fragen. Alles Gute!
Karla187
 
Beiträge: 9
Registriert: 26.04.2023 14:43

Re: Ausschlag

Beitragvon BassSultan » 16.05.2023 10:30

Also prinzipiell muss auch nicht alles was der Körper macht eine klare Ursache haben die für uns voll nachvollziehbar ist.
Mir ist vor Jahren mal die rechte Gesichtshälfte fürchterlich angeschwollen.. der Arzt hat nur gemeint “ja musst du warten, schwer zu sagen” :S


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3548
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Ausschlag

Beitragvon DerHoefi » 16.05.2023 12:40

Habe das auch immer mal wieder an der gleichen Stelle an einem Tattoo am Unterarm.
Das Tattoo ist über 10 Jahre alt.
Frage mich auch, was und warum. Aber wird wohl nichts schlimmes sein.
Dateianhänge
Unbenannt.PNG
Unbenannt.PNG (79.78 KiB) 3778-mal betrachtet
DerHoefi
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.03.2023 14:23

Re: Ausschlag

Beitragvon Noage » 17.05.2023 23:04

Danke für die Tipps und Infos. Ich warte mal noch ein paar Tage ab. Ist nicht schlimmer aber auch nicht besser geworden. Dann werde ich ggf. mal Einen Hautarzt konsultieren.
LG
Noage
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.05.2023 17:23


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste