Ausschlag, Juckreiz

Allgemeines zum Thema Pflege, Verträglichkeit etc

Moderatoren: BassSultan, MartiAri

Ausschlag, Juckreiz

Beitragvon Ryujin » 15.12.2022 15:58

Hallo Freunde,

mittlerweile bin ich echt verzweifelt.
Seit einigen Tagen verspüre ich einen unglaublichen Juckreiz an meinem Tattoo.
Begleitet wird dies von kleinen Pickeln in Form eines Ausschlags.
Ich bin in der 6, Woche und am Anfang war es nur rot.
Dabei habe ich mein Tattoo täglich mit ph neutraler & parfümfreier Seife 2-3x gewaschen und danach mit Hustle Butter eingecremt.
Zuerst war der Ausschlag klein, dann habe ich auf Empfehlung von meiner Tattoowiererin die TattooMed Feuchtigkeitscreme verwendet und es wurde deutlich schlimmer.
Es ist nicht mein erstes Tattoo und noch nie vorher vorgekommen.
Ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen.

LG,
Tran
Dateianhänge
14E60692-C222-463E-A0BF-F48BDDAAAA49.jpeg
14E60692-C222-463E-A0BF-F48BDDAAAA49.jpeg (2.36 MiB) 2535-mal betrachtet
E659E8E7-46BB-4654-B363-05447BC9B815.jpeg
E659E8E7-46BB-4654-B363-05447BC9B815.jpeg (2.37 MiB) 2535-mal betrachtet
Ryujin
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.12.2022 15:48

Re: Ausschlag, Juckreiz

Beitragvon BassSultan » 15.12.2022 16:32

Ich sag’s nur ungern - aber eventuell mal zum Hautarzt schauen? Und wenn die Cremes nichts bringen: lass sie mal weg. Weniger ist oft mehr


Sent from my iPhone using Tapatalk
"GNU Terry Pratchett"
BassSultan
Moderator
 
Beiträge: 3524
Registriert: 07.01.2016 5:14
Wohnort: Wien

Re: Ausschlag, Juckreiz

Beitragvon Miral » 15.12.2022 16:52

Seh ich wie mein Vorredner.
Cremen weglassen, da weniger mehr ist und sich mal den Hautarzt aufsuchen.
Benutzeravatar
Miral
 
Beiträge: 843
Registriert: 28.11.2016 11:20
Wohnort: Frankfurt

Re: Ausschlag, Juckreiz

Beitragvon Bad*Kitty » 15.12.2022 20:17

Ich sag mal so: Wenn ich meine Haut ganz ohne Tattoo wie ein Wahnsinniger wasche, dann sieht die genau so aus nach paar Tagen.
Ein Tattoo muss nicht dauernd gewaschen werden, das macht nur die Hautbarriere kaputt!
Ich versteh nicht, warum Tätowierer so einen Stuss empfehlen und noch viel weniger, warum man das über Wochen macht und sich DANN über irritierte Haut wundert.
Wasch es beim Duschen mit, das reicht völlig! Du duschst hoffentlich auch nicht 2-3 mal täglich jeden Tag?! Und Creme auch sparsam nutzen, wenn überhaupt, eigentlich ist das nach 2-3 Wochen auch überflüssig!
Der Verstand ist das einzig gerecht verteilte Gut auf Erden: Einjeder ist der Ansicht, dass er genug davon besitze.
(Descartes)

Königskind Tattoos auf facebook
Königskind Tattoos auf instagram
Benutzeravatar
Bad*Kitty
Professional
 
Beiträge: 3903
Registriert: 21.01.2007 15:21
Wohnort: Süddeutschland

Re: Ausschlag, Juckreiz

Beitragvon HaiHaiTaucher » 16.12.2022 1:08

Möchte nochwas hinzufügen… ergänzend zu Bad Kitty .. Dein Tattoo is in der Haut .. kann nicht mehr rausfallen.. also lass deine Haut mal in Ruhe und Zeit zum erholen ..

Wenn du eine Allergische Reaktion hast wirst du bei starker Reduzierung es merken… und wenn’s das Tattoo ist was Probleme macht (bei Black/Grey eher selten) dann hilft dir ein Arzt…

Wird schon ..

HT.
HaiHaiTaucher
 
Beiträge: 304
Registriert: 01.09.2020 2:39


Zurück zu Tattoopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste